Heimauftakt mehr als geglückt

Ahhhhh…
Schön war’s! Mit 3:0 gewinnt der Burger VC 99 sein erstes Heimspiel gegen den USV Halle Volleys II. Vor einer tollen Kulisse spielten die Jungs das was sie können. Mit druckvollen Aufschlägen hinderte man von Beginn an den Gegner daran, ein geordnetes Spiel aufzubauen. Und wenn sich doch ein Ball in Richtung des Burger Feldes bewegte, war der Block aufmerksam. Am Ende hieß es nach gut 1 Stunde 3:0 (25:17 ; 25:18 ; 25:20). Nun heißt es weiter fleißig trainieren. Und nächste Woche Samstag um 17:00 Uhr geht es wiederum zu Hause gegen die SG Einheit Halle I ran.
Hoffentlich seid ihr alle wieder mit am Start!!!
Der Burger VC 99 wünscht allen noch ein schönes Wochenende!

1.Herren,29.09.2013

AM SAMSTAG GEHT ES WIEDER ZUR SACHE

Die Tage vergehn…

Die Spannung steigt…

Bald ist es wieder so weit…

 

 

Die Burger Landesoberligavolleyballer laden wieder ein in die Sporthalle Burg Süd!

Am Samstag, den 28.09.2013 um 17:00 Uhr, heißt es die Auswärtsniederlage gegen den Topfavoriten SV Fortuna Ballenstedt vergessen zu machen. Es herrscht in Reihen der Burger Jungs keinesfalls Enttäuschung aufgrund der Niederlage, denn gewissermaßen war diese „eingeplant“. Die Ballenstedter haben sich vor allem in den Elementen Aufschlag und Angriff deutlich erkennbar weiter entwickelt.

Die Saison in der Regionalliga hat sie noch mehr zusammenwachsen lassen. Sie stellen eine eingeschworene Truppe dar, die wenn sie ihre Möglichkeiten abrufen, kaum zu schlagen sein werden.

Am kommenden Samstag steht den Burgern eine völlig andere Mannschaft gegenüber.

Mit dem USV Halle Volleys II haben sie es mit einer Mannschaft zu tun, die im Vergleich mit den Burgern gute 20 Jahre älter ist.

Was nicht heißen soll, dass es etwa eine klare Angelegenheit werden wird. Denn die alten Hasen sind unheimlich gut aufeinander abgestimmt. Sie spielen seit unzähligen Jahren in der Landesoberliga und geben sich niemals auf.

Manchmal bekommt man den Eindruck, man spiele gegen eine Gummiwand. So „kratzen“ sie die Bälle noch hoch.

Aber dennoch wollen die Burger Jungs nicht`s anderes als die 3 Punkte!!!

 

Es gibt ab dieser Saison im übrigen eine Änderung in der Punktevergabe.

Der Sieger eines 3:0 oder 3:1 bekommt 3 Punkte. Der Verlierer geht leer aus.

Bei einem 3:2 Sieg erhält der Gewinner 2 Punkte und der Verlierer immerhin noch 1 Punkt.

1.Herren,23.09.2013

Mitteldeutscher Freizeitvolleyballpokal der Mixed-Mannschaften in Burg

Platzierungen:

1. VV Bernburg
2. VC Dresden
3. TSV Halle-Süd
4. SV Irxleben
5. SV Gardelegen
6. Burger VC 99
7. SG Rinnetal

MDM_2013_Burg

Allgemein,18.09.2013

14. Reform-Cup 07.09.2013

Siegerehrung 14.Reform-Cup

Die Landesoberligavolleyballer des Burger VC 99 zeigen sich gut in Form.

Bei dem Vorbereitungsturnier, welches als fester Bestandteil in der Saisonvorbereitung der Burger gilt, konnte man sich im Finale gegen den USC Magdeburg II mit 2:1 durchsetzen.

1.Herren,8.09.2013

2013_05_09_HT_2

Sportfreunde der ersten, zweiten und dritten Mannschaft des BVC 99 feierten gemeinsam den Herrentag

1.Herren, 2.Herren, 3.Herren,11.05.2013

gruppe block