Mitteilung des VVSA: Spielbetrieb beendet!

 

Bereits am Donnerstag, 12. März, gab es Informationen seitens des VVSA, die in enger Anlehnung an die Pressemitteilung des DVV standen. Mittlerweile überschlagen sich die Ereignisse massiv, so dass der Vorstand des Volleyball-Verbandes Sachsen-Anhalt mit ausgewählten Präsidiumsmitgliedern beschlossen hat, die aktuelle Spielsaison 2019/20 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Der Spielbetrieb wird in allen Spiel- und Altersklassen eingestellt.

 

Damit folgt der VVSA nunmehr den Entscheidungen des Deutschen Volleyballverbandes (DVV), der sämtlichen Spielbetrieb von der 1. Bundesliga bis zu den Regionalligen eingestellt hat. Ebenfalls wurden sämtliche Veranstaltungen der Deutschen Volleyballjugend (DVJ) und im Seniorenbereich abgesagt. Verstärkt werden diese Entscheidungen u.a. durch: Schließung von Schulen, Sporthallen, Verbot zur Durchführung von Klassenfahrten. Nähere Angaben zu den Auswirkungen der sofortigen Einstellung des Spielbetriebs auf die Wertung der Spielklassen folgen in Kürze durch die entsprechenden Ausschüsse.

Allgemein,16.03.2020

Highlights zum Spiel Burger VC 99 – LSG Klobikau-Milzau

 

Hier sind die Highlights zum Heimerfolg gegen LSG Klobikau-Milzau sowie die Pressekonferenz.

 

 

 

 

BVC 99 Herren,14.03.2020

VVSA: Spielbetrieb vorerst bis 29.03.2020 komplett eingestellt

 

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

 

der Deutsche Volleyball-Verband hat in seiner Pressemitteilung vom 13.03.2020, 15.00 Uhr Aussagen in Anbetracht der laufenden Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona Epidemie zu den Spielen von der Bundes- bis zu den Regionalligen im Erwachsenen- und Jugendbereich herausgeben – siehe Artikel.

 

 

Damit werden folgende Entscheidungen getroffen:

 

Der VVSA stellt seinen Spielbetrieb auf Landes-, Stadt- und Kreisebene in der Zeit vom 13.03. bis einschließlich 29.03.2020 ein. Der VVSA wird rechtzeitig vor Ablauf der benannten Frist weitere Entscheidungen bekannt geben. Dazu wird sich in den nächsten Tagen im Spiel- und Jugendausschuss sowie mit den SFA/KFA beraten, wie wir ggf. mit Tabellen und auf Landesebene mit den Auf- und Abstiegsregelungen umgehen werden bzw. müssen. Auch wurde zeitgleich entschieden, dass der Sparkassen-Landespokal am 19. April 2020 in Wittenberg nicht stattfinden wird. Wir wünschen Allen trotzdem eine schöne Zeit bei bester Gesundheit!

 

Im Auftrag des Vorstandes (VVSA)

Corina Wagner
Geschäftsführerin

Allgemein,12.03.2020

Kurzer Arbeitstag für Burger Landesoberligaspieler

 

Das letzte Heimspiel in dieser Spielsaison dauerte noch nicht einmal eine volle große Zeigerrunde und endete mit einen klaren 3:0 Erfolg für den Gastgeber. Der Burger VC 99 bleibt zu Hause in der Landesoberliga eine Macht.

 

Zum ausführlichen Spielbericht geht’s hier.

BVC 99 Herren,11.03.2020

11. Spieltag Kreisliga JL

Amateure,10.03.2020

gruppe block
oben
  • Keine anstehenden Termine!
unten