Komm vorbei, am 25. Mai

Am 25. Mai 2019  findet ab 18.00 Uhr im Pionierhaus Burg unsere Feier anlässlich unseres 20-Jährigen Vereinsjubiläumsfeier statt.

 

Ab 13. Mai 2019 kannst du dir montags von 19:30 Uhr bis 21.00 Uhr und freitags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in unserer Sporthölle Burg Süd deine Eintrittskarte für 15,00 Euro sichern.

 

Sollte es dir nicht möglich sein, deine Karte im Rahmen des Vorverkaufs zu erwerben, überweise uns den Obolus von 15,00 Euro auf folgendes Konto:

 

Burger Volleyball/

IBAN: DE09 8105 4000 1502 0131 73

Verwendungszweck: dein vollständiger Name

 

Wir hinterlegen dann deine Eintrittskarte an der Abendkasse.

 

Also lasst uns Essen, Trinken, Tanzen und Erinnerungen austauschen.

Wir freuen uns aus Dich.

 

Dein Burger VC 99

Allgemein,10.05.2019

10. Spieltag Kreisliga JL

2.Herren, 3.Herren, Allgemein, Engel Krane,5.04.2019

Eine Saison mit Licht und Schatten

Die Saison 2018/2019 ist vorbei und WSG Reform Magdeburg konnte sich souverän die Goldmedaille sichern. Die Burger spielten nicht auf ihrem gewohnten Niveau. Unter anderem musste der Burger VC 99 seit November 2018 auf Leistungsträger Georg Blum verzichten, den es für ein knappes Jahr nach Australien zog. Zudem kamen noch einige Verletzungsprobleme hinzu, so dass nicht immer der gesamte Kader zur Verfügung stand.

weiterlesen

1.Herren, Allgemein,4.04.2019

Bronze im Landesmeisterschaftsfinale U12

 

Die Burger Jungen sicherten sich im Landesmeisterschaftsfinale die Bronzemedaille.

 

Meetingpoint JL hat hierzu den Bericht von Rolf Gädke veröffentlicht.

 

zum Bericht: hier

 

weitere Berichte und Interviews unter Presseberichte

 

 

Allgemein,2.04.2019

Am Ende reichte es nur für Platz 5

Gestern bestritt der Burger VC 99 das letzte Saisonspiel gegen MTV Wittenberg I. Sowohl für den Gegner als auch für die Burger ging es um einiges, denn der Sieger hatte die Chance auf den nächsthöheren Tabellenplatz. Den ersten Satz konnte der Burger VC 99 für sich entscheiden. Mitte des zweiten Satzes bekam die Burger Mannschaft arge Probleme, so dass die Wittenberger ins Rollen kamen und das Spiel zu ihren Gunsten drehten. Auch im dritten Satz ist es den Burgern nicht gelungen den Kopf aus der Schlinge zu ziehen, denn der erste Punktgewinn gelang ihnen erst, als die Wittenberger bereits 11 Punkte auf der Habenseite hatten. Der vierte Satz begann ausgeglichen, doch MTV Wittenberg konnte auch diesen am Ende souverän für sich entscheiden.

weiterlesen

1.Herren, Allgemein,25.03.2019

gruppe block