Kreispokal 2. Runde

Spieltag: 22.02.2013

BVC – Jugend (Gastgeber)

BVC 99 II

SV Nedlitz

 

PSV Burg (Gastgeber)

BVC Engel-Krane

GVV-Einheit

 

TSG Parchen (Gastgeber)

SV Theeßen I

Möckeraner TV

 

Gespielt wird in der Reihenfolge 1 – 2; 2 – 3; 1 – 3. Spielbeginn ist 19.00 Uhr. Spielverlegungen sind nicht möglich.

Für das  Pokalfinale am 03.05.13 qualifizieren sich die 3 Staffelersten.

Allgemein,2.02.2013

Volleyball-Landesoberliga Burger VC 99 bezwingt den SSV 80 Gardelegen überraschend deutlich mit 3:0 (28, 23, 12)

Ihlestädter bewahren mit durchschnittlicher Leistung ihre weiße Weste

Alexander Behr (r.) und der BVC bejubelten gegen den SSV den fünften Sieg in Folge.

Alexander Behr (r.) und der BVC bejubelten gegen den SSV den fünften Sieg in Folge. | Foto: Kurth

 

Die Siegesserie des Burger VC in der Volleyball-Landesoberliga hält weiter an. Auch gegen den starken Aufsteiger SSV Gardelegen wahrten die Ihlestädter am Sonnabend ihre weiße Heimweste und setzten sich glatt in 3:0-Sätzen durch. „Dass es am Ende so deutlich wird, hätte ich nicht gedacht“, so BVC-Trainerin Jessyka Postolla. weiterlesen

1.Herren,28.01.2013

2013 läuft gut an…

CIMG7974

 

Ein super voll gepacktes Wochenende liegt hinter den Volleyballern des Burger VC 99.
Los ging es am Freitag Abend… weiterlesen

Allgemein,20.01.2013

Volleyball-Landesoberliga USV Halle II – Burger VC 1:3 (-27, 21, -21, -11)

Platz drei mit Pflichtsieg untermauert

Halle/Burg (rgä) l Mit einem 3:1-Pflichtsieg über den USV Halle II festigten die Landesoberliga-Volleyballer des Burger VC 99 ihren dritten Tabellenplatz. Trotz ausgedünnten Kaders – Dennis Raab und Stephan Müller waren beruflich verhindert – und ohne Trainerin Jessyka Postolla gelang auswärts der hart erkämpfte zweite Sieg im zweiten Rückrundenspiel. weiterlesen

1.Herren,15.01.2013

Punktspielauftakt in 2013 verläuft für die Landesoberligavolleyballer positiv

Sieg im 1. Spiel des Jahres

USV Halle II – Burger VC 99 1:3 (27:29 , 25:21 , 21:25 , 11:25)

Einen gelungenen Auftakt im Jahr 2013 feierten gestern die Volleyballer des Burger VC 99 und machten damit ihrer Trainerin Jessyka Postolla ein gelungenes Geburtstagsgeschenk.Wobei insbesondere der erste Satz nur denkbar knapp gewonnen werden konnte. Am Ende mussten sogar 3 Satzbälle der Hallenser abgewehrt werden, bevor man selbst den Sack zumachte.
Am Ende lässt sich festhalten, dass die Pflicht, die sich die Burger Volleyballer selber auferlegt hatten, erfüllt wurde.
Mit einem Erfolgserlebnis im Rücken lässt sich das nächste Heimspiel gegen Gardelegen wesentlich beruhigter angehen.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

1.Herren,13.01.2013

gruppe block