SV Schulzendorf – Burger VC 99 – Die Stimmen zum Spiel

Von Bianka Müller
Featured Video Play Icon

6. Spieltag Regionalliga Nordost

Einmal mehr waren die Burger Volleyballer auswärts gefordert. Diesmal ging es nach Schulzendorf, ein Verein, der letzte Saison noch in der Dritten Liga aktiv war.

Aufgrund der Tabellensituation war die Favoritenrolle dem Burger VC 99 zugeteilt, doch die Burger erwischten in den ersten zwei Sätzen einen rabenschwarzen Tag. Wer nun dachte, der dritte Satz ist für Schulzendorf nur noch eine reine Formsache, der hatte sich getäuscht. Den Volleyballern des Burger VC 99 gelang es, das Ruder umzustoßen, so dass sie am Ende den dritten und vierten Satz für sich entscheiden konnten. Doch wie so oft in dieser Saison, schafften sie es nicht, den 5. Satz konsequent runterzuspielen und Schulzendorf hatte allen Grund zum Feiern.

Kleiner Wermutstropfen bleibt den Burgern, ein weiterer Punkt auf der Habenseite.